Von allen lernen

Man fragte Rabbi Michal: “Es heißt in den Vätersprüchen: ‘Wer ist ein Weiser? Der von allen Menschen lernt, wie geschrieben steht: Von all meinen Lehrern habe ich Einsicht erlangt.’ Warum heißt es dann nicht: Der von jedem Lehrer lernt?” Rabbi Michal erklärte: “Es ist dem Meister, der diesen Spruch gesprochen hat, darum zu tun, daß deutlich werde: nicht von denen allein ist zu lernen, die als Lehrer wirken, sondern von jedem Menschen. Auch von den Unwissenden, ja auch von dem Bösen, kannst du Einsicht erlangen, wie du dein Leben zu führen hast.”

aus Martin Buber: Die Erzählungen der Chassidim, S. 234
Manesse Verlag, gebunden, 848 Seiten, Eur 26,90
zu bestellen bei TRIO Bücher, Spiele und Musik für mehr Leben.