Golem

Die Frage ist ja nicht, wie man aus Lehm einen Menschen erschaffen kann.
Die Frage ist, wie jeweils aus uns, die wir aus Kohlenstoff und Wasser bestehen, ein Mensch wird.
Wie wir zu dem Menschen werden, der in angemessener Weise mit dem umgeht, was ihm anvertraut ist.


MENTSCH WERDEN: Mentsch ist das jiddische Wort für Mensch. So verwendet, beschreibt es allerdings nicht nur einen Menschen, sondern einen Menschen, der lernen will, sich wie ein Mensch zu verhalten. Einer, der sich in einer angemessenen und würdigen Weise verhält. Ein Mentsch ist nicht perfekt, er kann genauso fehlen, wie jeder andere auch.